News

15-Mai-2013

Kohlrabi im Rekordtempo!

In weniger als 25 Tagen vom Setzling zum erntefrischen Kohlrabi: Dank dem Frühbeetaufsatz ist das trotz der eher spärlichen Frühjahrssonne geglückt. Er schafft ein Klima wie im Treibhaus und konzentriert so die Sonnenenergie unter der Haube. Löcher in der Unterseite der Beete verhindern, dass es den Pflanzen zu feucht wird und dadurch Staunässe entsteht. Das Ergebnis – ein saftiger Kohlrabi – kann sich sehen lassen!