News

08-Okt-2013

Grün, vitaminreich, lecker: Pesto hausgemacht!

Es schmeckt zu Fleisch, gartenfrischen Tomaten oder auch Brot: Pesto! Schlichte Nudeln verwandelt es im Nu in echte italienische Pasta!

Doch Fertigpestos aus dem Supermarkt erhalten bisweilen schlechte Noten, wie die Stiftung Warentest gerade im Juli 2013 feststellte.

Warum also nicht einfach mal ein Pesto mit frischem Basilikum aus dem Hochbeet selber machen? Unser Lieblingsrezept für Pesto stammt von unserem Sohn Peter, der schon früh leidenschaftlich gern kochte. Es ist schnörkellos, frisch, in Nullkommanix gemacht und schmeckt einfach himmlisch!

Zutaten:
50 Gramm Parmesan, 25 große Basilikumblätter aus dem Hochbeetgarten, 50 Gramm geröstete Pinienkerne, 150 Gramm Olivenöl, schwarzer oder weißer Pfeffer gemahlen