News

24-Mrz-2016

Ein Dach über dem Kopf – das ist der Frühbeetaufsatz

Er wärmt in kalten Nächten, er schützt vor Wind, Hagel und Sonnenbrand am Tag: Der Frühbeetaufsatz gibt den noch zarten Pflänzchen im Hochbeet ein solides Dach über dem Kopf.

Und das ist längst noch nicht alles: Der sammelt die Wärme des Tages unter der transparenten Haube und sorgt so dafür, dass im Hochbeet die Samen und Pflanzen besonders schnell wachsen. Damit eignet sich der Frühbeetaufsatz auch optimal zur Vorzucht von Gemüsepflanzen im Hochbeet.

Er ist quasi ein Turbobrüter. Das glauben Sie nicht? Im Frühling 2014 haben wir ein Experiment gemacht. Vom Setzling zum erntefrischen Kohlrabi – das hat der Frühbeetaufsatz in weniger als 25 Tagen geschafft! Mehr dazu lesen

Im Hochbeetgarten passt der Frühbeetaufsatz sowohl auf das Edelstahl-Profi-Hochbeet als auch auf das Lärchenholz-Hochbeet und das Edelstahl-Hochbeet der etwas günstigeren Baureihe B.

Extratipp: Gut zugedeckt sind die zarten Pflänzchen übrigens auch mit einem Vlies, falls Sie keinen Frühbeetaufsatz zur Verfügung haben. Legen Sie es nachts und an windigen Tagen einfach über das Hochbeet.