News

18-Dez-2013

Das war 2013 im Hochbeetgarten!

Nützliche, neue Produkte, eine lebendi­gere Website und das große Thema „Therapiegarten“ – das sind die Meilensteine des Hochbeetgartens im Jahr 2013.

Passend zu den 160- und 240-Liter Hochbeeten gibt es seit März 2013 den verbesserten Frühbeetaufsatz. Dank einer hochwertigen Umrandung schützt er die zarten Pflänzchen nun noch besser.

 

 

 

Der Trend zum Therapiegarten hält an. Immer wieder haben wir erlebt, wie Menschen mit körperlichen und geistigen Beeinträchtigungen dort Freude erfahren. An unsere Hochbeete können sie ganz nah mit dem Rollstuhl heranfahren und so direkt an den Pflanzen arbeiten. Auch deshalb arbeiten wir an einem speziellen Gartentherapie-Konzept für den Hochbeetgarten.



 

 

Wie unsere Hochbeete genau funktionieren, lässt sich am besten „live“ feststellen. Daher haben wir auch 2013 neue Stützpunkte gewonnen, die unseren Hochbeeten eine Bühne geben. Ein Beispiel sind die Schau­gärten der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau in Bam­berg. Vielen Dank dafür an alle unsere Partner!