News

07-Jul-2016

Aus der Reihe „Lieblingsrezepte“: Petersiliensalat aus dem Hochbeet

Hand aufs Herz: Wie kommt Ihnen Petersilie auf den Teller? Als Suppen- oder Salateinlage, als Würzkraut in der Soße oder als Deko auf dem Rührei? Ganz anders in arabischen Ländern: Dort lieben die Menschen ihren Petersiliensalat!

Im Hochbeetgarten haben wir uns davon inspirieren lassen und haben einen eigenen Petersalat kreiert. Unser Rezept geht so: Reichlich glatte Petersilie aus dem Hochbeet ernten, waschen, trocken schleudern. Dann Tomaten und Zwiebeln sehr fein hacken. Ein Dressing aus 3 Esslöffel Olivenöl, 1 Esslöffel dunklem Balsamico, Salz und Pfeffer rühren. Für sommerliche Frische noch den Saft einer Limette dazugeben. Untermischen, fertig.

PS: In Syrien ist der Petersiliensalat vermutlich so etwas wie bei uns die Bratwurst mit Sauerkraut ̶ ein Nationalgericht. Wer einen original syrischen Petersiliensalat ausprobieren möchte, findet hier ein tolles Rezept